Navigation überspringen
SCHLENKER ARCHITEKTEN

Eislaufhalle Baiersbronn

Sanierung und Modernisierung

Die Eisbahn aus dem Jahr wurde mit den Jahren zuerst überdacht und später zu einer Halle geschlossen. Aufgrund der sich dadurch klimatisch geänderten Bedingungen litt die Holzbinderkonstruktion insbesondere in den letzten Jahren besonders darunter.

Aufgrund der zu hohen Luftfeuchte und dadurch begünstigten Schimmel- und Algenbefall ist eine Sanierung nach dem heutigen Stand der Technik nunmehr unumgänglich. Die Eislaufhalle wird in folgenden Bereichen saniert:

Neue wärmegedämmte Dachhaut, Ertüchtigung des bestehenden Tragwerks, Einbau einer Lüftungsanlage, Einbau einer Klimamembran über der Eisfläche, Erneuerung der Elektrik und Beleuchtung, Einhausung und Aufwertung des Gastronomiebereichs, Ertüchtigung der Flucht- und Rettungswege und Türen, Neugestaltung der Fassaden, Sanierung des Umkleidetraktes.

Nach oben